Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Drama in Würzburg: Thurgauer Baby stirbt nach Crash in Deutschland

WÜRZBURG (D) - Eine Frau fuhr gestern Nachmittag im deutschen Würzburg frontal in einen Golf aus dem Thurgau. Ein zehn Monate altes Mädchen und ihre Eltern wurden schwer verletzt. Das Baby erlag inzwischen seinen Verletzungen.

, Aktualisiert 112 Reax , 7'347 Views
teilen
teilen
70 shares

Acht Verletzte forderte gestern ein brutaler Crash auf der Staatsstrasse im deutschen Würzburg, wie die bayerische Polizei in einer Mitteilung schrieb. Eine Autofahrerin fuhr am Nachmittag mit ihrem VW Touran aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn.

Dort krachte sie in einen VW Golf mit Thurgauer Kennzeichen, in dem ein Ehepaar (25 und 26) mit einem zehn Monate alten Säugling sass. Die Schweizer wurden schwer verletzt, insbesondere das Baby.

Heute hat die Polizei nun die Nachricht erreicht, dass das Mädchen im Spital verstorben ist, wie es in einem Communiqué heisst. (stj/pma/noo)

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren