Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

16.08.2016 34 Reax
teilen
teilen
0 shares

Das tun wir nicht

Im Zug mit Katja Walder.

Wir Pendler sind ja schon ein anpassungsfähiges, anständiges Völkchen. Wir reklamieren nicht, wenn der eingenickte Nachbar bei jedem Einatmen pfeift und beim Ausatmen rasselt. Wir mucksen nicht auf, wenn der redselige Sitznachbar riechbar ein Lachsbrötchen zum Frühstück hatte. Wir beklagen uns nicht, wenn die struppige Frau, die auf der Suche nach einem freien Platz mehrfach an uns vorbeiläuft, nach nassem, inkontinentem Hund riecht. Wir hören höflich weg, wenn die eine der andern so ausführlich erzählt, warum ihr neuer Lover ein wirklich guter Lover ist. Und wir hören erst recht weg, wenn nicht nur Nachbars Kopfhörerqualität schlecht ist, sondern auch die Musik, die aus ihnen dröhnt. Wir mokieren uns nicht darüber, wenn das junge Pärchen zu zweit im Klo verschwindet und erst eine halbe Stunde später wieder rauskommt. Wir keifen nicht, wenn wieder mal jemand ein ganzes Abteil braucht für seinen Rucksack, seinen Ikea-Sack und seine breitbeinige Sitzart. Nein, das tun wir nicht. Wir wissen uns wirklich zu benehmen. Wir wehren uns nicht mal dann, wenn der Ellbogen unseres Sitznachbarn links in unserem Bereich ist. Ist doch total wurscht. Wenn dabei nur nicht seine Armhaare an unserem Arm kitzeln würden …

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages