Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

19.04.2016 55 Reax
teilen
teilen
0 shares

Gruppe auf Reisen

Im Zug mit Katja Walder.

Des einen Freud ist des anderen Leid. Nie kommt dieses Sprichwort so sehr zum Tragen, wie wenn Reisegruppen im Zug unterwegs sind. Hei, haben die es lustig! Da werden zischend Bierdosen geöffnet, da wird heepend über die Sitzplätze hinweg angestossen («söll gälte!»), da werden laut interne Scherze feilgeboten. Deshalb verheissen die Reservations-Kleber an den Scheiben vor allem eines: Halte dich fern! Genau das tat Blick am Abend-Leser Simon B. und setzte sich nicht in die reservierten Abteile, in die später eine muntere Reisegruppe in einheitlichen Poloshirts zustieg. Es dauerte allerdings nicht lange, bis sich der Gruppenchef vor ihm aufbaute: Er sitze auf einem reservierten Platz und solle unverzüglich das Feld räumen. Simon verwies auf das nicht vorhandene Reservationsschild. Darauf erhob sich aus der Gruppe der Vorwurf, er hätte den Zettel abgerissen. Sie bedrängten Simon derart, dass er kurz darauf den Namen auf den Poloshirts googelte. Seither weiss er, von welcher Firma er sich nicht beraten lassen wird, sollte er je einen Gastrobetrieb eröffnen.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages