Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

11.10.2016 34 Reax
teilen
teilen
0 shares

Martin

Im Zug mit Katja Walder.

Martin hat Feierabend. Er ist im Zug von Zürich nach St. Gallen, 2. Klasse. In seinem Viererabteil sitzt ein knapp 50-jähriger Mann. Durchaus gut aussehend, Typ Lebenskünstler, graue halblange Haare, braune Lederjacke. Er beisst in ein Rüebli. Martin will gerade anfangen zu lesen, da klingelt sein Handy. Am anderen Ende eine Frauenstimme. Die beiden sprechen vertraut; eine gute Freundin vermutlich. Zuerst ein bisschen Smalltalk, dann wird es handfester: Er beginnt, ihr von seinem Liebes-Aus zu erzählen. Man sei gescheitert, gehe jetzt «endlich» getrennte Wege. Er habe gelitten, immer wieder mit ihr darüber diskutiert, sie wollte einfach nicht verstehen, dass er ... «Warte», unterbricht er sich selbst, «ich lese dir vor, was sie mir in ihrem letzten E-Mail geschrieben hat.» Martin erstarrt. Das tut er jetzt aber nicht wirklich, oder, denkt sich Martin. Er tut es. Nimmt sein Telefongespräch auf Lautsprecher und beginnt vorzulesen. Von mangelndem Vertrauen, Fragen über die gemeinsame Zukunft bis zu diesem merkwürdigen Macht-Problem beim Sex, das nie aufgehört hat. Er beendet seine Vorlesung mit den Worten: «So. Jetzt wissen hier alle im Zug, wie es war.» Martin wünscht sich in diesem Moment nichts sehnlicher, als unwissend zu sein.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages