Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

29.07.2016 91 Reax
teilen
teilen
0 shares

Oben ohne

Im Zug mit Katja Walder.

Über das Warteschlangen-Phänomen muss ich euch nichts erzählen, oder? Wir kennen es alle, dass wir immer, ausnahmslos immer, an jener Schlange anstehen, an der es am längsten geht. An dieses Gesetz von Murphy haben wir uns längst gewöhnt. Dass dieser ominöse Murphy aber auch im Zug zuschlägt, ist Pech. Twitter-Userin Mandarinen-Mädchen scheint die Leidtragende und vom Pendler-Gott arg bestraft zu sein. «Ich sitze im Zug neben einem hyperaktiven Technofan, der gerade sein Shirt ausgezogen hat. Wieso passiert so was immer mir?!», fragt sie mich. Liebes Mandarinen-Mädchen, da gibt es verschiedene Antworten. Wenn wir den Pendler-Gott nochmals bemühen wollten, könnten wir sagen: «Weil du es tragen kannst!» Aber vielleicht ist es viel tragischer und simpler: Weil du ständig zur falschen Zeit am falschen Ort bist. Und weil es, wenn es wirklich schon schlimm ist, oft noch schlimmer kommt: «Ich werde jetzt offiziell angetanzt», schreibt Mandarinen-Mädchen ein paar Minuten später. Und dann: «Mitreisende. Sie sind so wertvoll. Sie halten Speedjunkies davon ab, die Hose vor meiner Nase aufzumachen.» Ich fühle mit dir. Du ziehst sie immer wieder an. Schade nur, dass das im aktuellen Fall keine wortwörtliche Bedeutung hat.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages