Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

23.08.2016 52 Reax
teilen
teilen
0 shares

Rossschwanz-Drama

Im Zug mit Katja Walder.

Es ist zum Haareraufen! Die junge Frau vor mir im Zug versucht seit Winterthur, sich einen Rossschwanz zu binden. Ohne Erfolg. Da sitzt sie, die dunkelhaarige Schönheit mit (zu) reichlich Schminke im Gesicht, und nimmt immer und immer wieder ihre Haare zusammen, zwirbelt einen Haargummi um den Schwanz und nimmt ihn kurz darauf wieder heraus. Dazwischen geschieht Faszinierendes: Kaum hat sie den Gummi platziert, streicht sie sich über die Haare am Oberkopf, als wären ihre Finger Wünschelruten für Ausreisserhaare. Sie eruiert mit sicherem Tastsinn falsch liegende Strähnchen oder realisiert beim Kontrollgriff an den Gummi, dass der Rossschwanz am falschen Platz sitzt. Dass der Gummi zu «lugg» ist. Oder zu fest. Dass es zieht. Dass es sich schlicht falsch anfühlt. Irgendeine Strähne sitzt jedes Mal falsch. Und je mehr sie daran herumzupft, desto zerfusselter wird die Frisur. Unterdessen: Bahnhof Stettbach. Die Frisur sitzt nicht. Version 7 hält etwa eine Minute. Immerhin. Version 8 nun zwei Minuten. Ich spürs im kleinen Zeh, da kommt noch eine 9. und 10. Version. Was noch vorher kommt, ist leider meine Haltestelle. Ich muss raus. Ob es je geklappt hat mit der Frisur, werde ich nie erfahren.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages