Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

19.04.2016 86 Reax
teilen
teilen
15 shares

Slapstick des richtigen Lebens

Im Zug mit Katja Walder.

Manchmal ist das richtige Leben besser als eine Inszenierung. Das Berner Rentner-Ehepaar nebenan könnte direkt einem Slapstick oder einer Emil-Nummer entsprungen sein: Sie studiert einen Weihnachtskatalog und erzählt ihm Seite für Seite, was es dort zu kaufen gibt. Und wie die beiden reden! Sie hustet grusig, wenn sie nicht spricht, und er zieht den Schnuder rauf, wenn er schweigt. Sie: «Lue, da hei si d Chochbüecher. Lue: Eis, zwoi, drü, ...»

Er: «Ja isch es Orell Füssli?»

Sie: «Ja.»

Er: «Ja isch es Betty Bossi?»

Sie: «Nei.»

Er: «Ja denn isch es äuä eh e Seich.»

So geht es weiter von Schneidebrettchen («Ja isch es us Plastigg?») über Glacemaschinen («Ja chame de o Sorbet mache?») bis zu einem Fusswärmer («Ja louft de dä mit Strom?»). Doch dann plötzlich: Sie: «Ui, Hans, mier müesse use!»

Er: «Ja simmer de scho z’Winterthur?» Und weg sind sie, mit Weihnachtskatalog, Husten und Schnudern.

teilen
teilen
15 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages