Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

08.11.2016 107 Reax
teilen
teilen
0 shares

Tränenüberströmt

Im Zug mit Katja Walder.

17:22:19: SMS von Ella: «schräg gegenüber sitzt eine frau in meinem alter. ihr laufen tränen über die wangen, sie schaut verloren aus dem fenster. ich würde mich gerne neben sie setzen und sie trösten. aber ich traue mich nicht. vielleicht will sie einfach alleine sein ...»

17:26:17: Katja: «ein nastüechli geben und zulächeln?»

17:30:19: Ella: «ich habe mich zu ihr gesetzt und gefragt ob ich sie etwas ablenken könne. aber ich wolle mich nicht aufdrängen. sie hat sich bedankt aber abgelehnt. die nastüechli-taktik wäre besser gewesen. die denkt sicher ich sei nicht ganz hundert.»

17:33:10: Katja: «lieb von dir!!»

17:48:33: Ella: «ich habe mich selbst in ihrer situation gesehen. ich sitze auch ab und zu im zug und muss weinen. mängisch hätte ich gerne mit jemandem geredet.»

17:55:34: Katja: «warum musst du manchmal weinen im zug?»

18:01:19: Ella: «ach... wegen stress, stressabfall oder einer schlechten note und dem daraus resultierendem steigenden druck... oder wegen schlafmanko und der angst vor noch mehr schlaflosigkeit. ja, das stresst mich oft.» An dieser Stelle hätte nun ich gerne meine Freundin Ella in den Arm genommen. Oder ihr ein Nastüechli rübergereicht. <3

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages