Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

10.05.2016 62 Reax
teilen
teilen
0 shares

Uufschlüsse

Im Zug mit Katja Walder.

Fahrleitungsstörungen. Zugsausfälle. Streckenunterbrechungen. Sie gehören zu unserem Pendleralltag. Und doch werfen sie uns immer wieder aus der Bahn. Ich bin tatsächlich jedes Mal erstaunt, wie sehr solche Unplanmässigkeiten die Pendlerroutine zu stören vermögen. Kürzlich war ich selbst mittendrin. Am 29. April, um genau zu sein, – um 9 Uhr morgens am Bahnhof Winterthur. Sämtliche Fahrten nach Zürich waren wegen eines Unterbruchs zwischen Winterthur und Kemptthal unterbrochen, das Chaos ist riesig: Vor der Anzeigetafel Security-Angestellte. Auf den Gleisen Tausende Rentner, die sich nicht mehr rechtzeitig ihr Gipfeli an der CS-GV in Oerlikon sichern konnten. Erste aggressive Rufe im Ersatzzug via Bülach: «Chönnteder bitte ufschlüsse, es wänd no anderi iistiege.» Verhaltenes Klatschen aus einer Ecke. Ein Junger: «Ey, stressed mini Eier nöd, Mann, ganz im Ernscht.» Die nicht lautlosen Handys der Rentner klingeln links und rechts. «Das isch doch eifach e Frächheit», wettert einer. Und: «Für so öppis zahl ich doch nöd über 3000 Franke für mis GA!» Als hätte er es gehört, ruft ein Witzknollen am anderen Ende lauthals durch den ganzen Wagen: «Faaaahruuswiiskontrolle!» Einige kichern. Immerhin.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages