Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Ausserirdisch

07.06.2016 53 Reax
teilen
teilen
2 shares

Ein Ufo vor 211 Jahren

Nachrichten aus dem All von Erich von Däniken, Ufo-Forscher und Erfolgsautor.

Ein Leser schickte mir die Fotokopie eines alten Heftchens. Das «Magazin für den neuesten Stand der Naturkunde» aus dem Jahr 1805. Herausgegeben schon damals unter dem Namen verschiedener Wissenschaftler. Da schrieb ein Professor Dr. Johann Vogt: «Am 1. Februar, als noch dickste Finsternis herrschte, nahmen die Soldaten auf der hiesigen Hauptwache auf einmal einen sehr hellen Schein war (…)in südwestlicher Richtung zog eine Feuerkugel, die weit heller war als der Mond, sodass man jede Nadel auf der Erde sehen konnte …»

Verblüfft erfährt man, dass die Feuerkugel über die Stadt Jena und über ein Schloss flog. Anfänglich hätten die Gelehrten, die das Licht beobachteten, an einen Meteor gedacht. Zum Erschrecken der Beobachter blieb die Lichterkugel aber fünf Minuten über dem Schloss stehen und fuhr dann «langsam und in Schlangenbogen-Linien» weiter. Das passte überhaupt nicht zu einem Meteor. Schon damals sassen mehrere Wissenschaftler zusammen und diskutierten alle in Frage kommenden, vernünftigen Lösungen. Die Sitzungen ergaben kein Resultat. Im Jahr 1805 existierte auch der Begriff Ufo nicht. Sonst wäre das Ereignis wohl unter «Unbekanntes, fliegendes Objekt» in die Annalen eingegangen.

teilen
teilen
2 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages