Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Bellevue-Bar

16.35 Uhr 0 Reax
teilen
teilen
0 shares

Ein frommer Wunsch

Hannes Britschgi, unser Mann in Bern.

Es ist so weit, morgen übernimmt Donald J. Trump. Muss uns das kümmern? Natürlich muss es! Mit ihm übernimmt ein unberechenbarer Narziss die Führung des Westens. Seine Botschaft an Europa und die EU: Der Brexit ist wunderbar, die EU darf ruhig auseinanderfallen, die Nato ist obsolet geworden und Putin ist ein prima Kerl. Noch Fragen? Diese giftigen Botschaften haben – träumen erlaubt – ihr Gutes. Sie treffen die EU in einer tiefen Krise. Die britische Premierministerin Theresa May hat diese Woche einen harten Brexit angekündigt. Es droht eine hässliche und langwierige Kampfscheidung. Die EU fetzt sich über die Flüchtlings- und Migrationspolitik. Der Euro steckt in einer Dauerkrise. Und die Rechtspopulisten bewirtschaften eine latente EU-Abneigung so erfolgreich, dass sie zum EU-Hass mutiert. Vielleicht braucht es nach dem sanften Obama einen kaltschnäuzigen Trump, auf dass das europäische Führungspersonal endlich die Zeichen der Zeit erkennt und die eigene Union reformiert. Sie hat eine Zukunft als Union von selbstbewussten Nationen, aber keine als supranationaler Moloch.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages