Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Bellevue-Bar

28.04.2016 47 Reax
teilen
teilen
0 shares

Die Blauen am Drücker

Hannes Britschgi, unser Mann in Bern.

Österreich wählt blau. Am Sonntag haben die Freiheitlichen (FPÖ), das ist die rechtspopulistische Partei des verstorbenen Gründers Jörg Haider, die erste Runde der Bundespräsidentenwahl gewonnen. Der Kandidat der Blauen erhielt 35 Prozent der Stimmen, der Grüne 21. Die der Regierungsparteien schmierten mit je 11 Prozent ab. Die Stichwahl vom 22. Mai heisst also: Blau gegen Grün. Es ist ein weiteres politisches Beben in Europa. Nur wenige Wochen nach den Wahlerfolgen der Alternative für Deutschland (AfD) hat es die Schwarzen und Roten der grossen Koalition in Österreich erwischt. Sitzt nächstens Norbert Hofer für die FPÖ in der Hofburg und im Kanzleramt bald auch der FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache? Reine Panikmache könnte man meinen, denn immerhin hatten die anderen Parteien am Sonntag 65 Prozent der Wählerstimmen. Bisher rückten aber die Geschlagenen nicht entschlossen zusammen. Vielleicht hatte ja der grosse Schauspieler und Kabarettist Helmut Qualtinger recht: «Österreich ist ein Labyrinth, in dem sich jeder auskennt» – und die Abgestraften schaffen es auf den letzten Metern.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages