Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Bellevue-Bar

20.10.2016 44 Reax
teilen
teilen
0 shares

Giftiges Finale in Las Vegas

Hannes Britschgi - unser Mann in Bern

Das letzte Duell war das beste. Für Donald Trump war es die grosse Chance, den Trend zu kehren. Aber er musste beweisen, dass er berechenbar ist und dass er die Wählerinnen zurückgewinnen kann, die er mit frauenverachtenden Äusserungen und Taten verjagt hatte. Doch statt einer Charmeoffensive bestätigte er sein frauenverachtendes Profil. Den Zeuginnen seiner sexuellen Übergriffe unterstellte er, dass sie einen Augenblick des öffentlichen Ruhms suchten. Die Frau auf der TV-Bühne, seine Konkurrentin Hillary Clinton, nannte er eine «fiese Frau» und bluffte mit der lächerlichen Bemerkung: «Niemand hat mehr Respekt für Frauen als ich.» Dann schockte er die Nation mit einem schlagenden Beweis seiner Unberechenbarkeit. Er weigerte sich zu erklären, dass er eine Niederlage akzeptieren werde. Favoritin Clinton wirkte gestresst. Aber knallharte Fragen und Vorwürfe zur E-Mail-Affäre oder zu Donatoren der Clinton Foundation fegte sie blitzschnell mit Gegenangriffen weg. Sie empfahl sich zum Schluss mit einer positiven Botschaft. Trump giftete bis zur letzten Sekunde.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages