Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Bellevue-Bar

19.04.2016 33 Reax
teilen
teilen
15 shares

SVP im Jungbrunnen

Hannes Britschgi - unser Mann in Bern

Die Jubelraketen für den Sieger Roger Köppel und die Tischbomben der Schadenfreudigen über den Verlierer Christoph Mörgeli vernebeln in Zürich etwas die Sicht der Dinge. Die Nationalrats-Delegation der SVP hat sich radikal grunderneuert. Abgetreten oder abgewählt sind: Binder, Blocher, Bortoluzzi, Fehr, Kaufmann, Mörgeli, Zuppiger. Damit ist nicht nur die Generation Blocher weg. Die SVP, die ehemalige Bauern-, Gewerbe- und Bürger-Partei BGB, ist in ihrer Elite eine Akademiker- und Unternehmer-Partei geworden. In der 12er-Delegation reisen künftig vier Unternehmer, drei Juristen, drei Gewerbler, eine Medienfrau und ein Professor nach Bern. Der letzte Bauer, Martin Haab, hat es gerade noch auf den ersten Ersatzplatz gebracht. Diese personellen Veränderungen in der Zürcher SVP-Delegation kann als erfolgreiche Personalpolitik nicht überschätzt werden. Mit dem überraschenden Wahlerfolg von Blochers Tochter Magdalena Martullo-Blocher im Kanton Graubünden dürften auch die finanziellen Möglichkeiten der Partei längerfristig abgesichert sein. Wann folgt die Verjüngung auf Teleblocher?

teilen
teilen
15 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages