Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Fadegrad

27.02.2017 122 Reax
teilen
teilen
0 shares

Power statt Lala

Steilpass für Politphilosophin Dr. Regula Stämpfli.

Sternenbesetzte Prinzessinnenträume räumen mit (Tra)Lala-Land Preise ab. Dieser Witz hatte gestern Nacht einen weitverzweigten Bekanntenkreis: Statt Denzel Washington kürte die Academy einen Kollegen, der sich auch einen Ruf als «Pussy grabber» gemacht hat. Statt der umwerfenden Ruth Negga oder Isabelle Huppert durfte ein Blabla-Mädchen auf die Bühne. Anti-Trump-Oscars? Nö. Ein hüpfendes Pieps-Mädchen gewinnt gegen die unbändige Kraft von Negga, ein unartikulierter Hipster macht das Rennen gegen den grössten aller Schauspieler, Denzel Washington. Stone und Affleck zeigten in ihren Dankesworten, aus welch lächerlich dünner Wolle sie gestrickt sind. Viola Davis und Mahershala Ali hingegen hielten Plädoyers, die jeden sofort auf die Strasse der Menschlichkeit treiben. «Es gibt ein Ort, an dem sich Menschen mit dem grössten Potenzial versammeln: Das ist der Friedhof. Lasst uns die Geschichten dieser Menschen ausgraben!» (Viola Davis) Das ist wahre Kunst: Mehr denken, mehr träumen und mehr zu wissen als alle Ewiggestrigen. Graben wir die Storys aus, die von den Mächtigen immer wieder beerdigt werden. Demokratie muss man einander erzählen.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages