Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Geld und mehr

04.10.2016 120 Reax
teilen
teilen
2 shares

Da geht die Polizei eh gar nicht mehr hin

 

Da traut man sich nachts nicht mehr auf die Strasse. Da geht die Polizei gar nicht mehr in. In diesem Quartier haben Clans die Kontrolle übernommen.“ Solche Aussagen hört man in Deutschland öfter. Erschreckend ist vor allem, wie beiläufig darüber gesprochen wird. Es gibt kaum Diskussionen darüber, wie man dies ändern könnte. Es ist halt so.

Dabei wäre es doch das mindeste, was ich von meinem Staat erwarte, dass er meinen Besitz und meine körperliche Unversehrtheit schützt und Verbrechen verfolgt. Die Gleichgültigkeit rührt daher, dass die einen das Übel leicht vermeiden können indem sie sich von den schlechten Quartieren fern halten, während die andern vom Staat eh nichts mehr erwarten. 

Die einen, das sind die 10%, denen 31% des Volkseinkommens und 60% des Vermögens gehört, und die damit nicht nur die Preise an den guten Lagen hochtreiben, sondern mit ihren Steuertricks den Staat auch noch zwingen, Ausgaben für Polizisten und Lehrer zu senken. Siehe die 2000 Stellen die in Rheinland-Pfalz wegfallen sollen.

Die andern sind die, die es trifft – und die nun erst recht AfD wählen, wenn überhaupt.

teilen
teilen
2 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages