Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Geld und mehr

25.05.2016 110 Reax
teilen
teilen
2 shares

Eine Frage der Freiheit

 

Wie können wir Arbeit und Gesellschaft so organisieren, dass wir noch effizienter noch mehr Zeug herstellen können? Diese Frage stammt aus den alten Zeiten, als noch materielle Not herrschte. Heute drängt sich eine andere Frage auf: Wie können wir die Arbeit so organisieren, dass sie Erfüllung bringt, dass wir auch die Familie pflegen, stabile Beziehungsnetze aufbauen und ein Hobby betreiben können? Für die allermeisten Menschen ist die Freiheit der Lebensgestaltung nicht durch den Staat bedroht, sondern durch übermächtige Arbeitgeber und durch den Zwang zur Effizienz. Das gilt erst recht für die ausbeuterischen Arbeitsverhältnisse und rechtlosen Arbeitsnomaden, über die der «Blick» schon fast täglich berichten muss.

Der Kollege Daniel Binswanger schreibt deshalb in seinem jüngsten Editorial zu Recht, dass gerade die freiheitsliebenden Liberalen den Initianten des Grundeinkommens dankbar sein müssen. Das ist ihr Terrain. Es geht um die Verteidigung und Rückeroberung der bürgerlichen Freiheiten. Wenn dieses wichtige Thema erst einmal ernsthaft diskutiert wird, fallen uns vielleicht sogar noch bessere Lösungen ein.

teilen
teilen
2 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages