Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Geld und mehr

19.04.2016 45 Reax
teilen
teilen
15 shares

Lokal oder Global?

 

Was ist besser? Wenn wir A alles in grossen Mengen möglichst günstig produzieren und dann weltweit verteilen? Nach dem Motto: Wir machen das, was die andern brauchen, andere machen das, was wir brauchen. Oder B, wenn wir in kleinen Mengen für den eigenen Bedarf produzieren? Wir machen das, was wir brauchen. Anders gefragt: Um wie viel darf die dezentrale Produktion (B) teurer sein, damit es sich dennoch lohnt? Lohnen könnte es sich etwa, wegen der tieferen Transportkosten, weil lokale Produktion weniger Werbung braucht, weil weniger Banken mitkassieren, weniger Überschüsse produziert werden. Und nicht zu vergessen: Exportabhängigkeit macht erpressbar: Entweder du senkst Löhne und Steuern, oder ich lagere aus. «Richtige» Ökonomen stellen diese Frage nicht. Sie haben schon an der Uni gelernt, dass Freihandel immer gut ist. Bei jedem neuen Freihandelsvertrag rechnen sie reflexartig aus, um wie viel das BIP nun steigt. Oder sie wähnen das Ende nah, wenn wir für einmal nicht dabei sind. Was zeigt, wie sehr wir von der Droge Freihandel schon abhängig sind.

teilen
teilen
15 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages