Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Gimmas Welt

19.04.2016 72 Reax
teilen
teilen
17 shares

Alle haben etwas verloren

Rapper Gimma.

Adi, Thomas und Claudio haben zusammen das KV besucht. Abschlussjahrgang 2001.

Adi tigert durch seine Wohnung in New York. Downtown, ja in der Nähe des Finanzplatzes. Investment, Brokerizm. Lange ist's her, als er noch in Klosters durch die Wohnung der Eltern schlich. Jetzt hier, 37. Stockwerk und wenn er um die Ecke seiner Frontverglasung schielt, sieht er zumindest die Lichtverschmutzung über dem Central Park. Er geht heute aus. Er muss. Man muss immer ausgehen, wenn die Jungs ausgehen. Aber er tigert. Er sucht seine goldene Uhr. Die Marke, mit Verlaub, nennt man nicht. Nicht in diesem Segment. Aber das ist gerade egal, denn er findet sie nicht. Er hat sie verloren.

Thomas ist gerade in die Mittagspause gestresst. Eine Bratwurst. Zürich Seebecken. Im Sommer muss da eine Bratwurst her. Als Journalist sowieso, diese ewigen Rituale, die erzwungene Routine mit Kollegen, damit man den Grip nicht verliert unter den Tonnen von lächerlichen News die man auf Tauglichkeit durchzukauen hat. Da kaut man gerne die wöchentliche Wurst. Er sitzt auf eine Parkbank am See. Alleine. Er denkt über die News des heutigen Tages nach. Auf der Welt fallen Bomben, sterben Kinder. Er hat eine Magersucht bei einem Model zum Tagesthema gemacht. Er hat die Illusion verloren, die Welt nachhaltig ändern zu können.

Claudio kennt keine Illusionen. Nach seinem Besuch beim RAV schleicht er gedemütigt zum Hausarzt. Nimmt sein Antabus, braucht etwas gegen den Reizhusten - ohne Alkohol - und nimmt dann einen Kaffee im Rätushof. Er lacht mit den anderen dort. Dabei ist ihm nicht nach lachen. Zu Hause kein Mittagessen. Kein Hunger. Er ist dünn, 70 Kilo. Im Wohnzimmer, das alte Sofa, er starrt die Fotos von früher an. Das Klassenfoto. Auch er hat etwas verloren: die Hoffnung.

teilen
teilen
17 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages