Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Gimmas Welt

19.04.2016 76 Reax
teilen
teilen
21 shares

Neujahrsnachsätze

Rapper Gimma.

«...ich bin festlich entschlossen alle Laster vorsätzlicher zu geniessen» Gimma_Topteaser.jpg Dendemann

Letztes Jahr habe ich noch in Frage gestellt, was Vorsätze denn bitteschön mit einem Jahreswechseln zu tun haben mögen. Der Hund scheisst ja auch nicht auf Uhrzeit. Meistens und die meisten zumindest. Und ich finde Vorsätze schwierig, nach wie vor. Es gibt Laster, die kann man mit etwas gutem Willen abklemmen oder zumindest soweit im Zaum halten, dass sie wenigsten noch als Genuss gelten. Dann gibt es die Arbeit an sich selbst, die aber dann meiner Erfahrung nach immer wieder entweder ausartet oder mangels Fortschritt depressiv macht, was auch beides kaum Sinn der Übung sein kann. Was soll man sich also vornehmen?

Ich werde dieses Jahr nicht an meinen Lastern arbeiten. Ich habe vor mehr Bücher zu lesen, aber das ist eher kein Vorsatz. Und ich möchte nach einem Jahr ohne Reise wieder einmal weg von hier. Das beschäftigt mich. Es braucht wieder eine Pause, eine grössere. Die ist allerdings noch nicht in Aussicht, sprich nicht planbar.

Dem gegenüber steht das, was ich sollte: auf den Rippen sind immer noch 15 Kilo zu viel und die sehen eigentlich aus wie 20. Der Auftrag besteht, der Aufwand ist klar, der Wille gleich Null.

Also stürze ich mich mit aufwendiger Lebensfreude in das kommende Jahr und versuche - Achtung hier folgt der wirkliche Vorsatz - bewusster zu Leben. Keine grossen Sprünge möglich, keine gewaltigen Veränderungen in Aussicht. Also optimieren wir das Bewusstsein. Und so vielleicht auch das Selbstbewusstsein nachhaltig.

teilen
teilen
21 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages