Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Kirche gefällig?

, Aktualisiert 161 Reax , 250 Views
teilen
teilen
33 shares

Muss die Kirche nicht niederschwelliger sein, um wieder mehr Menschen anzuziehen? K. E., Elgg ZH

Für viele ist Kirche so etwas wie eine sozialdiakonische Transzendentalversicherung. Gut zu haben im Schadensfall, wenn es einem schlecht geht. Ansonsten Funkstille. Religion nach der Devise «nützts nüt, so schads nüt». Engagement wäre auffällig, Bekenntnis verdächtig. Wenn sich die Kirche als eine solche religiöse Versicherung sieht, ist es verlockend, die Prämien tief zu halten und die Schwellen abzubauen. Die Kirche Jesu ist aber die Hüterin eines Geheimnisses: Dass der Ewige, der Schöpfer dieser Welt, in einem erschaffenen Menschen, von einer Frau geboren, bei sich selbst sei. Und deshalb auch den Schwächsten göttliche Würde zukomme. Und wir uns nicht vor der Zukunft dieser Welt zu fürchten, wohl aber den Menschen vor Sklaverei unter selbsternannte Mächte zu schützen hätten. Dieses Geheimnis kleidet sich in ein Drama. Es geschah nicht nur einmal vor 2000 Jahren. Es wird anerkannt und weitergegeben, wenn Gott im Wort und im Zeichen zu uns kommt und wir das selber bezeugen und preisen. Die Kirche muss verständlicher reden, damit die Menschen umso mehr über ihre Botschaft staunen und manche sich erst recht darüber aufregen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax