Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

M. Prix

20.06.2016 20 Reax
teilen
teilen
0 shares

Ein Trauerspiel

Stefan Meierhans: Kämpft für Konsumenten.

zvg

Der Fortschritt der Medizin hat vielfach Warp-Geschwindigkeit. Leider ist das dahinter stehende Abrechnungssystem – der Tarmed – noch auf «Tollkühne Männer in fliegenden Kisten»-Niveau. Es ist also höchste Zeit, dass die Vergütung der Leistungen sich an dem tatsächlich entstehenden Aufwand orientiert. Diese Notwendigkeit bestreitet niemand – schon gar nicht die Tarifparteien. Seit nun mehr sechs(!) Jahren wird um einen neuen Tarif gerungen. Gerungen ist ein grosses Wort, um einen zur EM passenden Fussballvergleich zu bemühen: Die Parteien schieben sich den Ball gegenseitig zu – ohne erkennbare Absicht, je aufs Goal zu schiessen. Der Grund ist simpel, die Revision des Tarifs zielt darauf, Behandlungen mit einen realistischen Preisschild zu versehen. Kann eine Untersuchung heute schneller durchgeführt werden als vor zehn Jahren, wird sich das im Tarif spiegeln. Mutwillige Spielverzögerungen werden im Fussball geahndet. Bei so wichtigen Themen wie den Gesundheitskosten sollten sie auch keine Option sein. Deshalb ist auch hier der Schiri, sprich der Bundesrat, gefragt: Er sollte intervenieren und dem Trauerspiel ein Ende bereiten.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages