Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

M. Prix

19.04.2016 36 Reax
teilen
teilen
15 shares

Gebühr für E-Rechung verhindert

Stefan Meierhans: Kämpft für Konsumenten.

zvg

Die Macht verärgerter Kunden bekam gerade die Swisscard als Herausgeberin der Gratis-«Coop Super Card Plus» zu spüren. Eine Gratis-Kreditkarte ist verständlicherweise Musik in den Ohren vieler Kunden und deshalb beliebt. Aber: In Zeiten der extremen Tiefzinsen geht die Rechnung wohl nicht immer auf. Dafür habe ich Verständnis.

Wenig Verständnis hatte ich jedoch für die angedachte Lösung des Problems: Auf das werbewirksame Label «Gratis» wollte man nicht verzichten. Schlauer schien es, sich mit Rechnungsgebühren schadlos zu halten und als absolutes Novum sogar eine Gebühr für E-Rechnungen zu verlangen. Einfallsreichtum ist ja an sich nichts Schlechtes – Kunden mit der Salamitaktik zu verärgern, hingegen schon.

Glücklicherweise haben die Verantwortlichen das noch rechtzeitig erkannt und auch reagiert: Gebühren für die E-Rechnung wird es nicht geben. Dafür gibt es nun die Chance, dass sich die groben Disharmonien der letzten Wochen wieder zu Musik in Kundenohren entwickeln. Ich wünsche gutes Gelingen. Und möge dieses Beispiel allen anderen «Kreativen» eine Lehre sein!

teilen
teilen
15 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages