Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Satire-Blick

02.08.2016 33 Reax
teilen
teilen
0 shares

Mehr Witze über Spinner

Lisa Catena erklärt Zusammenhänge.

Als Komikerin werde ich oft gefragt: Darf man über Amokläufer und Terroristen Witze machen? Man darf nicht, man muss. Ob Würzburg, München, Reutlingen oder Ansbach: Die Täter wurden auf sämtliche Titelseiten gehoben, mit Live-Ticker, Hashtags und Homestorys. Ihre Opfer dagegen wurden kaum namentlich erwähnt. Warum diese Spinner mit Aufmerksamkeit fluten und zu Popstars für Nachahmer stilisieren? Ihre Bilder gehören verpixelt, ihre Namen durch Initialen anonymisiert. Sie sollen als die labilen, armseligen Würstchen dargestellt werden, die sie sind. Beispiel aus der Geschichte: Zu lange wurde Hitler nur als Monster gezeigt und nicht als die Witzfigur, die er war. Ein Opiate-Junkie mit nur einem Ei. Ein Spasti mit sich überschlagender Stimme und Angst vor dem Zahnarzt. Darum: Mehr Spott und weniger Aufmerksamkeit den Idioten. Oder wie man in Amerika sagt: Make assholes small again.

Die Kabarettistin und Liedermacherin gewann als erste Frau den Swiss Comedy Award. Lisa Catena (35) lebt in Bern.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages