Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Schotter-Blick

18.11.2016 64 Reax
teilen
teilen
0 shares

Die vielen Nuancen von Dunkel

 

Das Pendlerleben ist gerade im Winterhalbjahr nicht ganz einfach: Man fährt im Dunkeln los und hat es noch Nebel dazu, dann befindet man sich im Zug wie in einer Blase. Vor allem aber nach einem langen Arbeitstag fällt es oft schwer, bei Dunkelheit wieder in den Zug zu steigen und so gar nichts von der vorbeiziehenden Landschaft zu sehen. Gestern habe ich trotzdem einmal eine Stunde lang geschaut, was denn draussen so zu sehen ist. Und das ist nicht nichts, sondern es gibt viele Lichter zu sehen, mal bunt, mal weihnächtlich und immer zwischendrin wieder dunkel, sehr dunkel. Normalerweise ist da wahrscheinlich Wald, ziemlich sicher keine Häuser. Je näher wir Zürich kommen, desto mehr Lichter sind da draussen. Und dann fahren wir im Bahnhof Löwenstrasse auf Gleis 34 ein und es wird hell. Willkommen am HB Zürich, wo die Nacht zum Tag wird und wir Pendler plötzlich wieder Licht in unserem Alltag haben.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages