Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Schotter-Blick

15.07.2016 31 Reax
teilen
teilen
0 shares

Heiss und kalt

 

Dieser Sommer hat es bis jetzt wirklich in sich: Zuerst kommt er lange nicht – anstatt der Klimaanlage wird dann eher die Heizung gebraucht und dann geht es so richtig los: Ist der Zug klimatisiert? Muss ich auch schon beim Stillsitzen schwitzen? Wieso unterkühlt mich die Klimaanlage? Dies einige der Fragen, die bei sehr heissem Wetter bei uns eintreffen. Ob die Temperatur im Zug nun zu heiss oder zu kalt ist, dieses Empfinden ist extrem individuell. Eigentlich behauptet die Wissenschaft, dass die Klimatisierung abhängig von der tatsächlichen Aussentemperatur am angenehmsten wäre. Das würde heissen: je wärmer es draussen wird, desto weniger sollte die Klimaanlage runterkühlen. Aber eben: Wie viel ist genug? Und wenn ich sehr heiss habe beim Betreten des Zugs, wieso kann es dann nicht für einige Minuten etwas mehr blasen? Ah, pardon, es gibt noch andere Leute im Zug! Und die finden die Temperatur eventuell grad so richtig gemütlich. In dieser Woche hat sich die Diskussion relativ rasch erledigt: Es war auf einmal wieder so kalt, dass der Ruf nach Heizung immer stärker wurde. Es war nun aber auch wirklich nass und kalt die letzten Tage. Mal schauen, wie lange es geht, bis wir uns wieder die gut eingestellte Klimaanlage wünschen!

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages