Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

19.04.2016 77 Reax
teilen
teilen
15 shares

«Heisst es, dass ich schwul bin, wenn ich einen Traum habe, in dem ich Sex mit einem Mann habe?»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht»

Wie wahr sind eigentlich Sexträume? Wenn man beispielsweise einen homosexuellen Traum gehabt hätte, wie viel Wahres ist dann an dem Traum? Das würde noch nicht heissen, dass man diese sexuelle Orientierung hätte, oder? Yannick (17)

Falls du mit deiner Frage meinst, dass der Traum bedeuten könnte, dass du gern Sex mit einem Mann hättest, dann sind sexuelle Träume definitiv nicht «wahr». Dein Gehirn verarbeitet träumend die Eindrücke des Tages. Aber Träume sind nicht einfach ein Abbild der Realität, der Zukunft oder von geheimen Wünschen. Das Thema Homosexualität scheint dich aber offensichtlich zu bewegen, da du schon mal eine Frage dazu gestellt hast. Wenn einen etwas aufwühlt, kann das seinen Weg in die Träume finden. Falls du mehr über deine sexuelle Orientierung wissen möchtest, kommst du nicht darum herum, dir im echten Leben dazu Gedanken zu machen. Hör in dich hinein, was dich in Bezug auf Sexualität interessiert. Frag dich aber auch, was du für Wünsche hast, was eine Beziehung angeht. Viele Leute betrachten Schwulsein als etwas rein Sexuelles. Sie vergessen dabei, dass es auch darum geht, dass man sich auch auf der Beziehungsebene zu einem Mann hingezogen fühlt. Gut zu wissen ist zudem, dass die sexuelle Orientierung viel fliessender und vielseitiger ist, als man lange Zeit meinte. Denkt man einfach nur in den Schubladen «homo» und «hetero», kommt man nicht sehr weit. Lass dich also von Träumen nicht einschüchtern, sondern verfolge das, was sich für dich gut und richtig anfühlt.

Wie wird eigentlich die Körbchengrösse berechnet? Was kann man sich zum Beispiel unter einer 85 B oder 90 C vorstellen? Ich habe keine Freundin, aber selbst wenn ich eine hätte, könnte ich sie ja schlecht fragen. Eric (21)

Die Körbchengrösse wird aus dem Unterbrustumfang und dem Brustumfang errechnet. Beide beschreiben jeweils den Ort der Messung: Der Unterbrustumfang wird unter der Brust auf dem Brustkorb gemessen, der Brustumfang auf der Brust an der weitesten Stelle. Über eine mathematische Formel erhält man dann die Körbchengrösse. Dabei ist ein A aber nicht einfach ein A: Ein A bei einem sehr kleinen Brustumfang ist kleiner als ein A bei einem grossen Brustumfang. In den Proportionen bleibt es aber gleich. Du siehst: Es steckt einige Mathematik dahinter. Wenn du dich aber an die Idee hältst «Je höher der Buchstabe im Alphabet, desto grösser die Brust», dann hast du schon eine ziemlich gute Idee.Caroline Fux ist Psychologin lic. phil. und Co-Autorin der Bücher «Was Paare stark macht» und «Guter Sex – ein Ratgeber, der Lust macht».

teilen
teilen
15 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages