Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

20.07.2016 121 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Mein Casual-Date verhält sich, als ob wir ein Paar wären. Als ich das sagte, zog er sich zurück»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich treffe seit ein paar Monaten einen Mann. Es hat alles sehr unverbindlich angefangen, was uns beiden wichtig war und gut gepasst hat. Mittlerweile führen wir aber faktisch eine ausgewachsene Beziehung: Wir verbringen die Freizeit wie ein Paar, der Sex ist immer noch super, aber nicht mehr das Einzige, das uns verbindet. Als ich kürzlich gesagt habe, dass wir eigentlich ein Paar wären, war er massiv beleidigt und hat sich eine Woche nicht gemeldet. Eigentlich will ich gar nichts ändern, aber mich hat sein kindisches Verhalten trotzdem verunsichert. Soll ich mich von ihm distanzieren? Désirée (32)

Wenn du mit dem glücklich bist, was ihr habt, und daran nichts ändern willst, dann gibt es auch keinen Anlass, sich zu distanzieren. Zu einem gewissen Grad ist es schlicht egal, wie ihr die Form der Beziehung nennt, die euch verbindet, solange sie euch beiden guttut. Trotzdem solltest du für dich herausarbeiten, was genau bei dir das aktuelle Unbehagen auslöst. Geht es dir um die demonstrative Funkstille nach einem unangenehmen Moment? Wenn ja, könntest du thematisieren, dass du es schade findest, dass ihr unglückliche Szenen nicht wie Erwachsene klären könnt. Gleichzeitig solltest du dir bewusst sein, dass hinter der Ablehnung dieses Mannes, ein «richtiges» Paar zu sein, wohl eben auch die Verweigerung steckt, genau solche Diskussionen zu führen. Viele Leute wünschen sich zwar eine Partnerschaft, scheuen aber die Verpflichtungen, die damit verbunden sind. Also halten sie wie an einer Art juristischer Klausel fest, dass man «kein Paar» sei, um sich Unbequemem zu entziehen, wenn es ansteht. Dass derart offensichtliches Pärchenverhalten so schräg aussieht, wird ignoriert. Mach einen Check-up für dich, ob dir eine unverbindliche Beziehung, wie auch immer man diese bezeichnet, das ist, was dir guttut. Willst du mehr, solltest du das besser nicht von deinem aktuellen Gefährten erwarten.

Ich bin Single und habe Lust auf Sex. Selbstbefriedigung reicht mir nicht aus. Wie kann ich eine Frau überreden, dass sie Sex mit mir hat? Bastian (20)

Lust zu haben, die nicht zu stillen ist, kann sehr anstrengend sein. Aber wenn du die Bedürfnisse der Frauen, die du triffst, ignorierst, nur um an Sex zu kommen, dann sind Dramen programmiert. Genau das scheinst du aber vorzuhaben. Denn wenn man eine Person überredet, etwas zu tun, das diese eigentlich nicht will, ist das keine gute Basis für ein schönes Erlebnis. Wenn du Sex nicht als etwas Gemeinsames betrachtest, sondern etwas, das nur oder vor allem dir guttun sollte, verhältst du dich daneben.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages