Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

19.04.2016 88 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Wann in der Kennenlernphase ist der richtige Moment für den ersten Sex?»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Wann ist der richtige Moment, um in der Kennenlernphase zum ersten Mal Sex zu haben? Meine Freundinnen und ich sind uns darüber nicht einig. Chloë (22)

Wenn Frauen nach dem richtigen Zeitpunkt für Sex fragen, dann steckt dahinter fast immer die Angst, dass sie für den Mann uninteressant werden, sobald sie mit ihm geschlafen haben. Komplett unbegründet ist diese Angst leider nicht. Wir müssen uns nichts vormachen: Es gibt Menschen, die schlicht nur darauf aus sind, jemanden ins Bett zu kriegen. Oder sie fahren derart auf das Prickeln der Jagd ab, dass sie sich abwenden, wenn sie haben, was sie wollen. Komplett schützen kann man sich davor leider nicht. Die harte Wahrheit ist, dass man in jeder Beziehungsphase verletzt werden kann. Umso wichtiger ist es, sich bewusst zu werden, was für einen selbst stimmt. Wenn dir beispielsweise wichtig ist, dass deine Sexualität im Rahmen einer einigermassen stabilen Beziehung passiert und dass du nicht einfach zur Trophäe wirst, dann wirst du es langsamer angehen lassen und dich vermutlich auch abgrenzen müssen. Wenn du Sex an sich geniesst und du gut damit leben kannst, dass nicht jeder Lover auch eine grosse Liebe sein muss, dann kannst du deine Lust freier ausleben. Falls du Angst hast, dass ein Mann den Respekt vor dir verliert, wenn du «zu früh» mit ihm schläfst, hilft dir vielleicht folgender Gedanke: Wenn dich ein Typ verurteilt, weil du offenbar gleich viel Lust auf Sex hattest wie er, dann lohnt es sich kaum, ihm hinterherzuweinen. Denn dann betrachtet er dich nicht als gleichwertigen Menschen, und die Chance ist gross, dass ihm auch in anderen Lebensbereichen Respekt und Fairness dir gegenüber fehlen.

Ich mache mir grosse Sorgen wegen meines Penis: Er ist ziemlich klein, nämlich 10 Zentimeter, wenn er steif ist. Ich habe grosse Angst, dass er nicht mehr wächst. Ich schäme mich sehr in der Umkleidekabine, weil ich von allen den Kleinsten habe. Andri (15)

Das Peniswachstum findet zu einem grossen Teil in der Pubertät statt. Abgeschlossen ist es mit ungefähr 18 Jahren oder sogar noch etwas später. Die Chance ist also gross, dass dein Penis noch wachsen wird. Die Versuchung, dich in der Umkleidekabine mit anderen zu vergleichen, ist verständlicherweise gross, es macht aber keinen Sinn. Ist man mal verunsichert, macht man sich in einem solchen Moment oft etwas vor und somit noch mehr Druck. Statistisch gesehen ist dein Penis schon im Bereich der normalen Grösse.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages