Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

TV-Kritik

19.04.2016 2 Reax
teilen
teilen
0 shares

Knechte der Konvention

Jürg Ramspeck schaut genau hin.

Von Annette Hess («Weissensee») stammt das Drehbuch zum «Ku’damm 56», einer Berliner Familiengeschichte, deren zweiter Teil heute, deren dritter am Mittwoch abends im ZDF zu sehen ist. Eine Spitzenproduktion mit wunderbaren Schauspielern, packender Handlung, erlesenen Schauplätzen. Und was für eine Zeit! Vorsichtig entledigen sich erstmals Damen ihrer Achselhaare – die Badewanne steht auf vier Füssen im Waschraum –, wird in der Tanzschule «Galant» der Frau Mutter strikt der Walzer und der Foxtrott gelehrt. Und Frau Mutter steuert ihre drei Töchter gnadenlos auf gut situierte Herren zu, die überhaupt nicht zu ihnen passen. Aber schon rüttelt der Rock ’n’ Roll an den Laufgittern. Das Fabrikanten-Söhnchen fährt Porsche, kennt Musil und liest Camus. Die Manieren verflüchtigen sich. Und Menschen von heute erfahren im Fernsehen, welcher Knechtschaft durch Konvention sie entronnen sind.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages