Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

TV-Kritik

19.04.2016 36 Reax
teilen
teilen
21 shares

Wigalds Wunder

Jürg Ramspeck schaut genau hin.

Der Komiker, Autor und Flötenbläser (ein kurzer Ausschnitt seiner Berufsausübungen) Wigald Boning testet Pop-Musiker auf ihre Klassik-Tauglichkeit. Das Ergebnis ist die Sendereihe «Rock the Classic», deren erste zwei Folgen letzten Samstag auf 3Sat ausgestrahlt worden sind. Uns freut besonders, dass er für sein Experiment Nummer 1 eine Schweizer Band erkor: «Eluveitie» (etruskisch für Helvetier), die von Chrigel Glanzmann vor 13 Jahren gegründete Formation, die keltische Folklore mit dem Metal-Instrumentarium wiederbelebt. Ihr legte Boning «In der Halle des Bergkönigs» aus der Peer-Gynt-Suite Nr. 1 von Edvard Grieg vor und – ein Wunder geschah. Die acht Musiker holten aus dem hochromantischen Notentext binnen weniger Stunden einen elementar zupackenden Pop-Song heraus. Standing Ovation! Man hätte es Edvard Grieg (1843–1907) gönnen mögen, bei der metallhaltigen Zeitenwende seines Werkes mit beiden Ohren dabei zu sein.

teilen
teilen
21 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages