Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Viel Stutz

19.04.2016 264 Reax
teilen
teilen
17 shares

Der Kuss des Jahres

Wie Seidenkönig Andi die Welt sieht.

Ich amüsiere mich köstlich, wenn ich an den Kuss des Jahres 2015 denke: Jean-Claude Junker, der EU-Kommissionspräsident, schmatzte unsere Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga aufdringlich ab. Sommaruga ist kein Polit-Flittchen. Sie nicht. Die Annäherung blieb flüchtig. Die nationale Aufregung war beachtlich. Ich bin einfach nur stolz.

Das politische Geschäft gerät immer mehr zur Orgie. Frau Merkel aus dem Nachbarland im Norden knutscht sich mit verträumtem Lächeln quer durch Europa und macht auch vor Russland nicht halt. Voller Körpereinsatz für die deutsche  Sache.

Das hat Tradition. Genosse Schröder und Zar Putin haben sich auch gerne und viel umarmt. Die beiden Leader haben den «Bruderkuss» westwärts lanciert. Für Schröder hat sich die amtliche Sinnlichkeit ausser Dienst ausbezahlt. Aber Deutschland küsst nicht exklusiv. Auch der französische Präsident knutscht ganz vorn. Holland küsst locker alle Prominenz.

Unsere Bundespräsidentin musste sich den Kuss in Brüssel umsonst gefallen lassen. Die EU will der Schweiz keine beliebigen Sonderkonditionen einräumen. Doppelt schlimm. Nicht nur. Ich bin einfach nur stolz auf Frau Sommaruga.

teilen
teilen
17 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages