Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Viel Stutz

22.06.2016 295 Reax
teilen
teilen
18 shares

High Heels aus der Hölle

Wie Seidenkönig Andi die Welt sieht.

Sie stöckeln in High Heels von Prada durch die Shoppingmeilen oder signalisieren in Geox-Schuhen urbanes Bewusstsein? In Ihrem Schuh steht «made in Europe»? Nehmen Sie sich in Acht. Die Erklärung von Bern EvB will Ihren «Auftritt» vermiesen. Eine Kampagne fordert «change your shoes».

Stolze Verkaufspreise subventionieren nicht zwingend das Wohlergehen fleissiger Arbeiterinnen. Tatsächlich könnten Ihre Schuhe unter höllischen Arbeitsbedingungen zu Hungerlöhnen in Osteuropas Fabriken produziert worden sein. Die EvB hat sechs Länder überprüft. In Albanien etwa verdienen die Arbeiterinnen und Arbeiter 73 Euro weniger im Monat als Kollegen in China. Auch in Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Rumänien liegt das Lohnniveau unter den Dumpinglöhnen in Fernost.

Die EvB prangert Gabor, Geox, Prada und Manor an. Manor hält sich, so die «Sonntagszeitung», an einen Verhaltenskodex. Die Einhaltung überprüft eine Drittfirma. Bally, Navyboot, Pasito oder Vögele äussern sich nicht. Luxus ist wunderbar.

Aber wenn edle Kleider und Schuhe zu erbärmlichen Konditionen gefertigt werden, ist das alles andere als wunderbar. Dann ist es an der Zeit: Change your shoes and clothes.

teilen
teilen
18 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages