Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Viel Stutz

19.04.2016 349 Reax
teilen
teilen
17 shares

Österreich machts billiger

Wie Seidenkönig Andi die Welt sieht.

Österreich machts billiger. Verlieren Sie sich nicht in feuchte Träume. Es geht nur um die Reisekosten der alpenländischen Regierungen. Unsere Bundesräte mögen es majestätisch. Nicht so die Walzernation. Sebastian Kurz, ÖVP-Aussenminister der Republik Österreich, flog letzten Mittwoch in der Economy Class nach Zürich.

Johann Schneider-Ammann war 2014 besonders oft über den Wolken. 42 Prozent der Gesamtflugstunden des Bundesrats gingen auf sein Konto. 500'000 Franken kosteten allein Schneiders Heli-Flüge.

Sein Parteikollege Didier Burkhalter kann das auch. Er bewegte im letzten Jahr den Bundesratsjet Falcon 900. Es ging nach Australien, Neuseeland und Vanuatu. Burkhalter war im Handumdrehen der Spitzenreiter in Sachen Reisekosten. Die Südseerunde kam die Steuerzahler auf 500'000 Franken zu stehen.

Die Blitzreise im geleasten Privatjet an die Fussball-WM in Brasilien kostete uns 200’000 Franken. Weil Burkhalters Termine kollidierten, stand schliesslich Ueli Maurer neben Sepp Blatter auf der Ehrentribüne. Wiens „junger Metternich“ beweist Augenmass. Wie wäre es mit einer Brille für unsere Herren zu Bern?

teilen
teilen
17 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages