Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

23.09.2016 28 Reax
teilen
teilen
0 shares

Auch Romands müssen jetzt ihren Kino-Sitzplatz wählen

 

Schock in der Romandie: «La liberté, c’est fini», fertig ists mit der Freiheit, wie die Zeitung «Le Matin» heute titelt. In einem Kino der Pathé-Kette in Lausanne müssen Besucher vor dem Eintritt neu ihre Plätze wählen. «Obligé» seien sie, dies zu tun, steht im Titel des Artikels. Übersetzt: «Gezwungen». In der Blick am Abend-Redaktion führte der Artikel zu vielen ungläubigen Fragen im Stil von «Ihr in Bern, müsst ihr denn nicht auch mit dem Kinoticket einen Platz wählen?» «Doch, doch, ihr in Zürich auch, oder?» «Klar. Und ihr Basler?» Eben, alle. Meinten wir. Aber die Romands nicht. Im Artikel des «Matin» wird angedeutet, dass das in der Deutschschweiz alles ganz anders sei. Der Pathé-Verantwortliche sagt weiter, auf die ersten 10'000 Eintritte habe es etwa ein Dutzend Reklamationen gegeben. Weil im Kino der Röstigraben verschwindet?

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen