Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

04.07.2016 26 Reax
teilen
teilen
2 shares

Berner haben «Hu!» erfunden

Nicht gestohlen Das «Hu!»-Banner beim FC Breitenrain.

Zvg

«Hu, hu, hu!» Das mittlerweile legendäre Fan-Ritual der Isländer geht um die Welt. Auch wenn die Nordländer nach der Niederlage gestern im EM-Viertelfinal gegen Frankreich (2:5) ausgeschieden sind. Aber wer hats erfunden? Natürlich die Schweizer! Mitten in Bern beim Promotion-League-Verein FC Breitenrain ist der Fan-Song «Hopp Breitenrain – hu!» seit Jahren Kult. Auf dem Sportplatz Spitalacker hängt sogar ein Banner hinter dem Tor. Donatoren-Präsident Max Haller zu Blick am Abend: «Es soll in Zukunft ja niemand auf die Idee kommen, wir hätten das ‹Hu› den Isländern gestohlen. Das geht gar nicht.» Mitgefiebert habe man mit den sympathischen Isländern natürlich trotzdem. 

teilen
teilen
2 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen