Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

19.04.2016 132 Reax
teilen
teilen
4 shares

Coiffeuse ersticht Freund, weil er zu viel auf Facebook ist

Mörderin: Beziehungsstatus «kompliziert» – und tödlich.

CAVENDISH

Es machte sie hässig, dass er permanent an seinem neuen Handy hing. So hässig, dass sie sich ein Brotmesser schnappte und damit auf ihn einstach. Die britische Coiffeuse Terrie-Marie Palmer (23) wurde vergangene Woche zu einer lebenslangen Gefängnisstrafe verurteilt für den Mord an ihrem Freund Damon Searson (24) im August 2015. «Es pisst mich an, dass er permanent ignoriert, während ich mit ihm spreche», postete sie kurz vor der Tat. Über Monate hatte sie sich auf Social Media regelmässig über seine Oben-ohne-Fotos und Freundschaften mit fremden Frauen auf Facebook beschwert, schreibt «New York Post». Das labile Liebespaar hatte sich in «Palmer’s Hairsalon» in Lancaster kennengelernt. Im Juli vergangenen Jahres zogen sie zusammen – nur einen Monat, bevor sie ihn erstach.

teilen
teilen
4 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen