Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

19.04.2016 82 Reax
teilen
teilen
15 shares

Ein Thurgauer wäre lieber nicht gewählt worden

Nimmt Herausforderung an: Unternehmer Hermann Hess.

KEYSTONE/Dominic Steinmann

Er ist ausgebildeter Pianist und Ökonom. Seine grosse Leidenschaft sind neben den beiden Kindern (9 und 11) die Bodenseeschifffahrtsgesellschaft, die er 2007 übernommen hat, und die FDP. Der Amriswiler Unternehmer Hermann Hess (64) tat alles, damit die Partei den vor vier Jahren verlorenen Sitz zurückerobern konnte. Er investierte laut eigenen Angaben Geld im Gegenwert eines guten Mittelklassewagens in den Wahlkampf. Allerdings hoffte er, dass ein abtretender Regierungsrat den Sprung nach Bern schaffen würde. Doch stattdessen wurde überraschend Hermann Hess selber gewählt. «Das war nicht unbedingt mein Ziel», erklärte der Unternehmer gestern Abend. Es sei jetzt halt so herausgekommen. Aber: Er nehme die Herausforderung jetzt selbstverständlich an, versprach der Thurgauer.

teilen
teilen
15 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen