Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

12.10.2016 38 Reax
teilen
teilen
3 shares

Glarus dankt namenlosen Alphornbläsern

Alpsegen - Sorgt für Freude an «lauen Sommerabenden».

In einer Redaktion treffen tagtäglich unzählige Medienmitteilungen von verschiedensten Gemeinden ein – meist langweilige Materie im Stil von «Peter Muster neu in die Schulkommission gewählt». Dass eine Gemeinde einfach mal per Communiqué ein paar Alphorn-Bläsern herzlich dankt? Noch nie gesehen. Bis diese Woche. «Während der vergangenen Sommermonate waren im Ortsteil Glarus immer wieder Alphornklänge zu vernehmen», heisst es im Schreiben der Gemeinde Glarus. «Diese trugen zu einer entspannten und gemütlichen Stimmung am Abend und an den Wochenenden bei und bereicherten die lauen Sommerabende der Glarnerinnen und Glarner mit traditionellen Melodien.» Die Gemeinde bedanke sich. Und gleich darauf folgt eine Medienmitteilung zu Kanalinspektionen – schon eher die übliche Materie.

teilen
teilen
3 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen