Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

19.04.2016 89 Reax
teilen
teilen
19 shares

Köppels Nr. 2 kämpft gegen Dirnen

Wehrt sich gegen Bordell: Der Lenzburger Philipp Gut.

zvg

Als stellvertretender Chefredaktor der «Weltwoche» ist Philipp Gut (44) die Gewerbefreiheit ein grosses Anliegen. Doch wenn diese in seiner Nähe stattfinden soll, geht der Historiker auf die Barrikaden. An Hunderten von Orten haben Anwohner kaum Probleme damit, dass in ihrer Nachbarschaft Frauen im horizontalen Gewerbe aktiv sind. Doch im Westquartier von Lenzburg AG findet man das eine Zumutung. Mit einer von 350 Personen unterschriebenen Petition kämpfen die Anwohner gegen die Einrichtung eines 24-Stunden-Erotikstudios (vier bis fünf Prostituierte). Laut «Aargauer Zeitung» gehört Familienvater Philipp Gut zu den Erstunterzeichnern. In einem offenen Brief wehren sich Gut und seine Mitkämpfer dagegen, dass «unsere Kinder auf dem Schulweg der Prostitution begegnen».

teilen
teilen
19 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen