Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

03.10.2016 20 Reax
teilen
teilen
0 shares

Massive sexuelle Belästigung bei britischer Gewerkschaft

Schon wieder «Bad News» für eine Gewerkschaft. Diesmal ist es die britische Unite, die für Negativschlagzeilen sorgt. Wie eben erst bei der Unia publik wurde, soll es auch bei der grössten Arbeitnehmervertreterin Grossbritanniens zu sexueller Belästigung gekommen sein. Und zwar im ganz grossen Stil: Laut einer Studie sind mehr als die Hälfte der weiblichen Angestellten betroffen, schreibt die Zeitung «The Guardian». Die Peiniger waren durchs Band alles männliche Vorgesetzte. Betroffene Frauen fühlten sich isoliert und gedemütigt. Die Untersuchung war nicht für die Öffentlichkeit bestimmt und wurde nur der Unite-Leitung präsentiert. Der 39 Seiten umfassende Bericht wurde den Medien zugespielt. Die Führung der Gewerkschaft versprach, den Skandal aufzuarbeiten. Den Verantwortlichen drohten harte Sanktionen. hoaÜber die Hälfte der weiblichen Angestellten sind betroffen.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen