Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

19.04.2016 62 Reax
teilen
teilen
0 shares

Nationalbank hat einen Sex-Frust

Enttäuschend: Die Sexpille für Frauen ist ein Flop.

Getty Images

Seit letztem Sommer lösten sich knapp 300 Millionen Franken Schweizer Staatsvermögen in Luft auf. «Cash.ch» berichtete über den dramatischen Kursverlust der Aktie des kanadischen Pharmaherstellers Valeant (vorgestern minus 51 Prozent) und dessen Auswirkungen auf die Nationalbank. Die Hüter des Frankens haben gemäss der letzten Offenlegungsmeldung der US-Börsenaufsicht SEC 1,434 Millionen Valeant-Aktien. Die Kanadier besitzen das «Viagra für die Frau». Sie erwarben die Sexpille nach der Zulassung durch die US Food and Drug Administration (FDA) – für eine Milliarde Franken. Unsere Nationalbank hatte bei Valeant auf eine schnelle Nummer mit hohen Renditen gehofft. Jetzt droht der totale Rohrkrepierer.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen