Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

12.08.2016 111 Reax
teilen
teilen
0 shares

Nenas Sonderwünsche sind zu viel fürs Hotel

Steht auf «dicke Biokerzen» Sängerin Nena.

Ist Nena (56) eine Diva? Laut der «Bild» soll die Sängerin eine dreiseitige Liste mit Sonderwünschen an das «Herrenkrug Parkhotel» geschickt und unter anderem einen privaten Lift und statt Energiesparlampen «dicke Biokerzen» gefordert haben. Dazu sollten alle Sitzgelegenheiten mit Laken abgedeckt und die Mini-Bar leergeräumt sein. Zu viel für das Viersternehotel. Der Sängerin wurde abgesagt. Jetzt rechtfertigt sich die «99 Luftballons»-Interpretin in der «Bild». Sie lasse die Mini-Bar leerräumen, um ihre eigenen Sachen hineinzustellen. «Ich finde das völlig in Ordnung, wenn Menschen ihr Leben gestalten, wie sie mögen.» Einen Punkt streitet sie aber ab: «Aufzüge lasse ich mir bestimmt nicht reservieren, das ist komplett gelogen.» So oder so, Nena nächtigt jetzt im «Maritim».

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen