Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

29.04.2016 166 Reax
teilen
teilen
4 shares

Schule schwänzen, von den Eltern befohlen

Büffeln statt spielen: Englische Kids werden streng geprüft.

Getty

Bundesrat Schneider-Ammann forderte kürzlich strengere Matura-Prüfungen. Die englische Bildungsdirektion fängt mit Strenge viel früher an – bei den Tests für sechsjährige Grundschüler. Im Mai kommen die verschärften Mathe- und Englisch-Tests erstmals zum Einsatz. Das hat das Fass bei vielen Eltern zum Überlaufen gebracht. Sie sind der Ansicht, dass die Kinder damit zu stark unter Druck gesetzt werden. Deshalb lancierten sie die Kampagne «Lasst unsere Kinder bleiben». Knapp 30 000 Erziehungsberechtigte haben diese bislang unterschrieben. Die Initianten rufen Eltern zudem auf, ihre Kids am 3. Mai aus Protest nicht zur Schule zu schicken. Auf ihrer Facebookseite finden sich Alternativprogramme wie Picknicks oder Abenteuertouren. Damit das Schwänzen möglichst einfach wird, kann man auf der Website auch einen Entschuldigungsbrief downloaden.

teilen
teilen
4 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen