Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

19.04.2016 38 Reax
teilen
teilen
0 shares

Solidarität mit Belgien – aber in den falschen Farben

Gut gemeint: One World Trade Center in Rot-Weiss-Blau.

imago/UPI Photo

«Heute Abend erstrahlt das One World Trade Center in Schwarz, Gelb und Rot. Dadurch bezeugen wir unsere Solidarität mit der belgischen Bevölkerung», liess der Gouverneur von New York am Dienstag verlauten. Und dann liefs schief, aber so richtig. Die für die Beleuchtung zuständige Person scheint das Statement nicht gelesen zu haben – es musste wohl schnell gehen – und schwupps wars passiert. Der Turm erstrahlte in Rot, Weiss und Blau anstatt in den belgischen Farben. Immerhin, die New Yorker haben ihre Solidarität bekundet. Das Bundeshaus hingegen blieb neutral, nicht wie nach den Anschlägen in Paris, nach denen es in den Farben der Trikolore leuchtete.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen