Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

31.10.2016 13 Reax
teilen
teilen
0 shares

Terror-Alarm wegen totem Opern-Fan

Weltberühmtes Opernhaus - Die «Met» in New York.

Die Meldung sorgte international für Aufsehen: Eine Aufführung der Rossini-Oper «Wilhelm Tell» wurde in der New Yorker Metropolitan Opera unterbrochen, weil ein Zuschauer ein weisses Pulver mitten in den Orchestergraben schüttete. Im Jahr 2016 bedeutet eine solche Aktion: Terror-Alarm, Anthrax-Verdacht, Panik. Das «Wall Street Journal» hat nun herausgefunden, um was es sich beim weissen Pulver wirklich handelte: um die Asche eines toten Opern-Fans. Im Vorfeld der Aufführung soll der «Täter» einigen anderen Opernbesuchern von der geplanten Aktion erzählt haben. Es sei ihm darum gegangen, seinem Mentor die letzte Ehre zu erweisen. Der darauf folgende Tumult war jedoch wohl nicht Teil der Planung.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen