Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Auch im Winter offen? Veranda Pellicanò geht in den Winterschlaf

Die Veranda Pellicanò beendet am Sonntag ihre erste Saison. Jetzt überlegen sich die Initianten, auch im Winter zu öffnen.

, Aktualisiert 145 Reax , 153 Views
teilen
teilen
21 shares
«Ustrinkete» : Am Sonntag gibts in der Veranda Raclette und Glühwein. play
«Ustrinkete» : Am Sonntag gibts in der Veranda Raclette und Glühwein. zvg

Es war ein super Sommer. Nahezu perfekt für Outdoor-Gastronomen. Die Buvetten schlossen bereits ihre «beste Saison» ab (Blick am Abend berichtete). Diesen Sonntag macht nun auch das letzte Gastro-Angebot im Freien seine Schotten dicht. Thomas Gander, Mitinitiator der Veranda Pellicanò, ist mit der ersten Saison am Birsköpfli zufrieden. Nun denkt er bereits leise über einen Winterbetrieb nach.

«Wir hätten uns eigentlich mehr vom Herbstbeginn erhofft», bilanziert Gander die letzten Tage der Saison am Birsköpfli. Denn geplant war, im Oktober den Boulevard-Betrieb jeweils von Donnerstag bis Sonntag am Nachmittag zu öffnen. Oft war dies nicht der Fall. «Leider war der Oktober nicht so gut. Zu kalt, und oftmals fehlte die wärmende Sonne.» Trotzdem ist Gander zufrieden mit seiner ersten Saison als Gastronom – auch dank des perfekten Wetters. «Mit diesem guten Sommer können wir einen kleinen Teil der Darlehen von unseren Freunden zurückzahlen.» Schuldenfrei sei man aber noch lange nicht. «Bei den Beträgen handelt es sich etwa um einen Fünftel der Investitionen», sagt Gander.

In zwei Monaten 9000 Kugeln Glace verkauft.

Neben dem finanziellen Aspekt sei er vor allem zufrieden, dass ihr Konzept aufgegangen sei. «Die Gäste hatten grosse Freude am neuen Ort. Zudem konnten wir eine sehr heterogene Kundschaft begrüssen.» Mitunter erklärt er sich den Erfolg auch mit ihrer Willkommenskultur. Eine Grillstation zur freien Benutzung sowie eine öffentliche Toilette, für deren Unterhalt die Veranda sorgte, hätten den Ort nicht nur aufgewertet, sondern den Betreibern auch das Wohlwollen der Kunden gebracht.

Am Sonntag feiert die Veranda mit einer «Ustrinkete mit Raclette und Glühwein» ihre Saison-Dernière. Aber: Vereinzelt könnte sie auch im Winter zum Leben erweckt werden. «Wir könnten uns vorstellen, einzelne Events wie einen Outdoor-Fondueabend oder private Anlässe durchzuführen», sagt Gander. Sicher sei aber noch nichts. Und: « Auch ein Winterbetrieb hätte seinen Reiz. Dafür gibt es im Moment aber noch zu grosse Fragezeichen.» Bis zur geplanten Wiedereröffnung im April «wollen wir die erste Saison nun analysieren und für nächstes Jahr das Konzept optimieren.»

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 08.12.2016
1 Reax