Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Bettruhe für Rennfahrerin: Weder Rennauto noch Roller

Christina Surer (42) wäre für die «Magic Bike»-Premiere nach Basel gekommen. Jetzt liegt sie mit angebrochenem Wirbel im Bett.

, Aktualisiert 32 Reax , 532 Views
teilen
teilen
15 shares

Die Agenda der Rennfahrerin war trotz ihres erst zwölf Wochen alten Söhnchens Lio James dicht gedrängt. Ein Besuch in ihrer Heimat wäre für sie ein Highlight gewesen. «Wir hätten dann gleich ein paar Tage angehängt, um die Familie wieder mal zu besuchen», sagt ihr Mann Martin Tomczyk. Doch ihr Auftritt an der morgigen «Magic Bike»-Präsentation musste sie absagen. Der Grund: Bei Videoaufnahmen brach sich die Baslerin einen Rückenwirbel an.

Christina Surer sollte Teil der neuen Geissens-Poker-Show auf RTL2 werden. Um für die November-Sendung nicht nur am Pokertisch zu sitzen, gabs für die geladenen Prominenten wie Rapper Kay One (31), Travestie-Star Olivia Jones (45) und Christina Surer am Dienstag ein Rahmenprogramm im österreichischen Seefeld.

Dies endete für die Basler Rennfahrerin dramatisch. Sie sollte beim Sprung auf ein Luftkissen gefilmt werden. Dabei landete sie so unglücklich, dass sie sich einen Rückenwirbel anbrach. Mittlerweile ist Christina Surer zu Hause im deutschen Rosenheim, starke Schmerzen quälen sie. Schmerzmittel bekommt sie nur in einer Light-Version. Denn «einer stillenden Mama kann man nicht die Mega-Schmerzmittel geben», sagt Tomczyk. Sechs Wochen sollte Surer nun im besten Fall «nur liegend» verbringen. «Das ist noch schwierig mit zwei Kindern.» Alleine wäre auch für Ehemann Tomczyk alles etwas zu viel gewesen. «Wir sind froh, kommt ihre Schwiegermama und ihr Papa zur Unterstützung.» Die Präsentation der Magic-Bike-Premiere findet jetzt, auch zum Bedauern der Veranstalter, ohne Surer statt. Aber: «Wir planen nun einen zweiten Event für Ende Oktober. Dann mit Christina», sagt André Fuchs, Geschäftsführer von Pneu Fuchs und erster Vertriebspartner in der Region.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 08.12.2016
1 Reax