Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Bist du für ein Grundeinkommen?

Liebe Joëlle Abgesehen davon, dass ich mir eine Umsetzung der Volksinitiative «bedingungsloses Grundeinkommen» nicht vorstellen kann: Wolltest du jeden Monat vom Staat 2500 Franken geschenkt haben? Würde das deine Einstellung zur Arbeit, deine Lebensgestaltung ändern? Steht in Zukunft immer weniger Erwerbsarbeit zur Verfügung und spaltet sich die Gesellschaft in Produzierende und Konsumierende – und ein Grundeinkommen für jeden ist unabdingbar?

, Aktualisiert 70 Reax , 266 Views
teilen
teilen
6 shares
Elder Statesman Jürg Ramspeck (jürg.ramspeck@ringier.ch) play
Elder Statesman Jürg Ramspeck (jürg.ramspeck@ringier.ch)
Young Küken Joëlle Weil (joëlle.weil@ringier.ch) play
Young Küken Joëlle Weil (joëlle.weil@ringier.ch)

Lieber Herr Ramspeck

Abgesehen davon, dass ich Ihre Ansicht teile, gestehe ich, dass ich natürlich nichts gegen einen Zusatzbatzen hätte. Eine grössere Wohnung, häufiger auswärts essen gehen ... Nun gehöre ich – wie viele meiner Generation – zu den Menschen, die nicht für Reichtum, sondern für mehr Freiheit und Freizeit arbeitet. Ich verdiene lieber weniger, lebe bescheidener und geniesse dafür mehr Zeit für mich, den Hund, Kaffeetrinken in der Sonne. Würde mir von irgendwo Geld zukommen, würde ich weniger arbeiten. Kürzlich unterhielt ich mich mit einem Herrn, der die Übernahme der meisten Berufe durch Maschinen vorhersagte. Ganz falsch lag er wohl nicht. Viele Berufe sind bereits weggefallen, viele werden es in Zukunft tun. Auch das Modell der Teilzeitarbeit wird sich immer stärker durchsetzen. 2500 Franken monatlich würde wohl viele für Teilzeitarbeit oder ein niedrigeres Pensum begeistern und gleichzeitig Raum für mehr Arbeitnehmer schaffen. Ich glaube fest daran, dass wir uns von der vermögensorientierten Gesellschaft wegbewegen und dass der Karriere-Ehrgeiz nachlässt. Eine derartige Volksinitiative würde diese Tendenz unterstützen. Wie diese Rechnung jedoch aufgehen soll, ist mir schleierhaft.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
2 Reax