Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Bloss nicht schlapp machen! 6 Tipps gegen die Frühlingsmüdigkeit

Der Frühling macht uns müde. Doch den «Jetlag» zwischen den Jahreszeiten können wir mit diesen sechs Tricks besiegen.

564 Reax , 7'730 Views
teilen
teilen
36 shares

1. Mittagsschlaf

  play
Getty Images

 
Eine positive Nachricht vorweg: Die Frühjahrsmüdigkeit, die fast die Hälfte der Bevölkerung erschlaffen lässt, dauert höchstens vier Wochen. Wer die Möglichkeit hat, sollte ein Mittagsschläfchen halten, aber nicht länger als 30 Minuten.

2. Sonne tanken

  play
Getty Images


Geniesse so viel Tageslicht wie möglich. Bist du in geschlossenen Räumen, lüfte wenn möglich häufig durch. So wird das Gehirn mit Sauerstoff versorgt, die Leistungsfähigkeit steigt. Am besten verbindest du das Lüften mit ein paar Dehnübungen.

3. Salat und Radieschen

  play
Getty Images


Iss dich frisch! Salate, Radieschen oder Jungzwiebeln sind die ersten Frühlingsboten. Sie enthalten neben Vitaminen auch viele Mineralstoffe, die unser im Winter geschwächtes Immunsystem ankurbeln und fit machen für den Sommer.

4. Treppe statt Lift

  play
Getty Images


Schlappe Büromenschen sollten statt dem Lift die Treppe benutzen und Gänge zum Kopierer selbst erledigen statt sie zu delegieren. Auch die Sitzposition vor dem Computer sollte immer wieder geändert werden. Bei stundenlangem Hocken vor dem Bildschirm verspannen sich die Muskeln.

5. Farbspiel

  play
Getty Images


Lasse die graue Winterkluft im Schrank. Helle und frische Farben reizen die Sinne, der Körper produziert den Botenstoff Serotonin. Das gibt von allein gute Stimmung!

6. Wechselduschen

  play
Getty Images


Wenn nichts hilft, dann mache Wechselduschen. Sie bringen Kreislauf und Hormone in Schwung. Man beginnt mit einer warmen Dusche und schliesst mit einer kalten ab. Kaltes Wasser erst über Füsse und Beine laufen lassen, dann über die Arme, immer von unten nach oben.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax